Tel.: 030 6940130-6

Tour 5: Fürstenberg – Priepert
13 km, 1-2 Tage

Das erwartet Dich:

Diese Tour führt von Fürstenberg aus nach Priepert und die Paddler durchfahren neben einem idyllischen Abschnitt der Havel insgesamt 4 schöne Seen. Die Tour versteht sich als ca. 4 km lange Ergänzung der zuvor beschriebenen Tour 4 (Fürstenberg – Großmenow).

Tourverlauf

Start
Nordlicht Kanustation, Brandenburger Straße 33 in 16798 Fürstenberg/Havel
Tel. 030 69401306 oder 033093 37186

0,5 km
Röblinsee

1,0 km
am rechten (nördlichen) Ufer, Campingplatz Fürstenberg, kurz davor Badestelle der Stadt

2,1 km
Einfahrt in die Steinhavel – durch Tonnen markiert

3,4 km
Schleuse Steinhavel (Schleuse wird durch Schleusenwärter bedient)

4,7 km
Brücke am Ort Steinförde, Gaststätte im Ort, Ausstiegsmöglichkeit hinter der Brücke rechts,
am Biwakplatz (Zeltübernachtungsmöglichkeit)

5,7 km
Menowsee – Badestelle in der Bucht am südlichen Ufer
(beim Anlanden nicht mitten durch die Badestelle paddeln, sondern sich rechts des Steges halten!). Von dort aus ist die Gaststätte in Steinförde ca. 400 m entfernt.

6,4 km
Ziernsee, Zeltplatz am gegenüberliegenden Ufer der Einfahrt, sowie kleinerer privater Campingplatz in der Bucht am nordöstlichen Ufer

8,0 km
Beginn des Ellenbogensees. Bildet hier die Grenze zwischen Mecklenburg (nördliches Ufer) und Brandenburg (südliches Ufer)

8,8 km
Badestelle Großmenow, Ortschaft Großmenow,

10,5 km
Zeltplatz Ellenbogensee, direkt im Gelenk des Ellenbogensees gelegen. Nettes Café, kleiner Laden.

12,5 km
Ortschaft Priepert, Yachthafen, Gaststätte, sehenswert ist die Fachwerk- Dorfkirche aus dem Jahr 1719, schöner Campingplatz am Ufer des Ellenbogensees

13,0 km
Badestelle am Großen Priepertsee – im Ort Priepert gelegen, am südlichen Seeufer. Schöne Wiese am Hang und gute Aussetz- und Abholmöglichkeit.

Weitere Tourinformationen

Paddeldauer:
ca. 4- 6 Stunden, je nach Bootstyp und Übung.

Bootsrückgabe:

  • bei eintägiger Tour: Rücktransport durch Nordlicht nach Fürstenberg (ca. 35 € Transportkosten – abhängig von der Bootsanzahl),
  • bei zweitägiger Tour: Tour zurück zum Ausgangspunkt in Fürstenberg

Einkaufsmöglichkeiten:
in Fürstenberg alle Möglichkeiten, in Steinförde Gaststätte, in Großmenow kleiner Laden und nettes Café auf dem Campingplatz, in Priepert kleiner Kiosk am Yachthafen und Gaststätte

Übernachtung:
in Fürstenberg verschiedene Hotels und Pensionen. In Priepert u.a. Pension auf dem Campingplatz. Campingplätze in Fürstenberg, am Ziernsee in Großmenow und in Priepert. Biwakplatz hinter der Straßenbrücke in Steinförde.